1
Hubele Adolf Dr, Eckhardt Wolfgang Dr, Sturm Elmar Dr, Zondler Helmut Dr: N-(2-nitrophenyl)-4-aminopyrimidine derivatives, their preparation and use.. Ciba-Geigy, May 2, 1985: EP0139613-A1 (68 worldwide citation)

There are described novel N-(2-nitrophenyl)-4-aminopyrimidine derivatives of the formula I in which R1 is NO2 or CF3; R2 is NO2 or CF3; R3 is hydrogen or halogen; R4 is hydrogen or the group -C(O)R7 where R7 is an unsubstituted or substituted radical from the series comprising C1-C12-alkyl, C2-C6-al ...


2
Hubele Adolf Dr, Zondler Helmut Dr, Riebli Peter, Eckhardt Wolfgang Dr: N-(2-nitrophenyl)-2-aminopyrimidine derivatives, their preparation and use.. Ciba-Geigy, March 27, 1985: EP0135472-A2 (35 worldwide citation)

Es werden neue N-(2-Nitrophenyl)-2-amino-pyrimidin-Derivate der allgemeinen Formel I beschrieben, worin R1 und R2 für Wasserstoff, NO2 oder CF3 stehen mit der Massgabe, dass nur R1 oder R2 für NO2 stehen kann; R3 Halogen bedeutet; R4 für Wasserstoff oder die Gruppe -C(O)R' steht, wobei R' unsubstitu ...


3
Zondler Helmut Dr, Meyer Alfred Dr, Eckhardt Wolfgang Dr, Kunz Walter Dr: Method for protecting plants from diseases.. Ciba-Geigy, September 13, 1989: EP0332579-A2 (25 worldwide citation)

Neue substituierte Isonicotinsäureamide der allgemeinen Formel in welcher bedeuten: X in ortho/ortho'-Stellung gleiche Atome Fluor, Chlor, Brom oder Jod; Q1 unsubstituiertes oder durch R1, R2 und R3 substituiertes Pyrimidin-4-yl; Q2 unsubstituiertes oder durch R1, R2 und R3 substituiertes Pyrimidin- ...


4
Nyfeler Robert Dr, Zondler Helmut Dr, Sturm Elmar Dr: Process for the preparation of 1-triazolylethylether-derivatives, and microbicidal compositions containing novel 1-triazolyl-phenoxyphenylethylether-derivatives as active ingredients and their use.. Ciba-Geigy, November 28, 1984: EP0126430-A2 (20 worldwide citation)

Es wird im wesentlichen ein Verfahren zur Herstellung der in Anspruch 1 definierten 1-Triazolylethylether-Derivate der allgemeinen Formel I beschrieben, das darin besteht, dass man a) ein Oxiran der Formel II bei Temperaturen von -20 bis +100 DEG C in Gegenwart eines sauren Katalysators bzw. eines s ...


5
Hubele Adolf Dr, Zondler Helmut Dr, Riebli Peter, Eckhardt Wolfgang Dr: Pyrimidine derivatives active as parasiticides.. Ciba-Geigy, February 26, 1986: EP0172786-A2 (14 worldwide citation)

Es werden neue N(2-Nitrophenyl)-2-amino-pyrimidin-Derivate der allgemeinen Formel 1 beschrieben R1 und R2 für Wasserstoff, NO2 oder CF3 stehen, mit der Massgabe, dass nur R1 oder R2 für NO2 stehen kann; R4 für Wasserstoff oder die Gruppe -C(0)R' steht, wobei R' unsubstituiertes oder durch Halogen,C1 ...


6
Kristiansen Odd Dr, Zondler Helmut Dr, Mueller Urs Dr: Naphthylalkylaminopyrimidine derivatives, process for their preparation and pesticides containing them.. Ciba-Geigy, February 12, 1992: EP0470600-A1 (9 worldwide citation)

Compounds of the formula I in which: R1 denotes hydrogen, C1-C5-alkyl which is unsubstituted or substituted by halogen or C1-C3-alkoxy or S(O)p-C1-C3-alkyl; C2-C7-alkenyl which is unsubstituted or substituted by halogen; C3-C7-cycloalkyl; halogen; or C2-C4-alkynyl; R2 denotes hydrogen, hydroxyl, C1- ...


7
Stockinger Friedrich, Lohse Friedrich Prof Dr, Zondler Helmut Dr: Process for the preparation of n-substituted n-cyano-amides and their use.. Ciba-Geigy, August 31, 1983: EP0087394-A2 (9 worldwide citation)

N-substituierte N-Cyancarbonsäureamide der Formel I werden hergestellt, indem man 1 Mol eines N-Cyancarbonsäureamidsalzes der Formel II mit 1 Mol einer Verbindung der Formel III oder einem Alkylierungsmittel, wie beispielsweise Dimethyl- oder Diäthylsulfat, in einem polaren aprotischen Lösungsmittel ...


8
Schmid Rolf Dr, Zondler Helmut Dr, Fischer Michael Dr, Stauffer Werner: Imidazolides and their use as curing agents for polyepoxides.. Ciba-Geigy, November 7, 1984: EP0124482-A2 (5 worldwide citation)

Es werden neue Imidazolide (N-Acylimidazole) der Formel I worin R1 Methyl, Äthyl oder Isopropyl bedeutet, R2, R3 und R4 unabhängig voneinander für Wasserstoff, Methyl, Äthyl oder Isopropyl stehen, unter der bedingung, dass R2 nur dann Wasserstoff bedeutet, wenn R1 Isopropyl ist, R5, R6 und R7unabhän ...


9
Zondler Helmut Dr, Hubele Adolf Dr, Nyfeler Robert Dr: N-(1-nitrophenyl)-5-aminopyrimidine derivatives, their preparation and use.. Ciba-Geigy, February 13, 1985: EP0132826-A1 (4 worldwide citation)

Es werden neue N(2-Nitrophenyl)-5- amino pyrimidin Derivate der allgemeinen Formel I beschrieben, worin R1 und R2 unabhängig voneinander für NO2 oder CF3 stehen oder einer von beiden für Wasserstoff steht; R3 Wasserstoff oder Halogen bedeutet; R4 für Wasserstoff oder die Gruppe -C(O)R' steht, wobei ...


10
Zondler Helmut Dr, Tobler Hans Dr, Mueller Urs Dr: 5-acylaminopyrimidines.. Ciba-Geigy, March 26, 1986: EP0175652-A2 (3 worldwide citation)

Es werden neue 5-Acylaminopyrimidine der allgemeinen Formel I worin R1 für Niederalkyl, Halogenniederalkyl, Niederalkoxy, Niederalkoxyniederalkyl, Thioalkyl, Halogen; Phenyl oder Phenoxy, gegebenenfalls jeweils substituiert durch Halogen, Halogenniederalkyl, Carbalkoxyniederalkyl, Halogenniederalkox ...



Click the thumbnails below to visualize the patent trend.