WO/2007/025635 is referenced by 97 patents.

(EN) The invention relates to a method for producing a hole in the skin in order to remove a body fluid sample from the body part, wherein an opening (21) is produced on the skin on the point of the hole in the epidermis (20) in the skin-opening step. Then, a sample removing hole is created by means of a pricking element (11) in the sample removing step, wherein the skin opening (21) is deepened by means of the pricking element (11) and then a hole, which is used to remove the sample, is produced. The invention also relates to a hand-held device for carrying out said method.(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Erzeugen einer Einstichwunde zum Gewinnen einer Probe einer Körperfl�ssigkeit aus einem Körperteil, bei welchem in einem Hautöffnungsschritt an einer Einstichstelle in der Epidermis (20) eine Hautöffnung (21) erzeugt wird, danach in einem Probengewinnungsschritt mittels eines Stechelementes (11) ein Probengewinnungsstich ausgef�hrt wird, bei dem mit dem Stechelement (11) die Hautöffnung (21) vertieft und so eine Einstichwunde zum Gewinnen der Probe erzeugt wird. Die Erfindung betrifft ferner ein Handgerät, mit dem dieses Verfahren durchf�hrbar ist.

Title
(De) Verfahren zum erzeugen einer einstichwunde und dafür geeignetes handgerät
(En) Method for producing a hole on the skin and suitable hand-held device therefor
Application Number
PCT/EP2006/007779
Publication Number
2007/025635
Application Date
August 5, 2006
Publication Date
March 8, 2007
Inventor
List Hans
Calasso Irio
Hein Heinz Michael
Agent
PFEIFER Hans Peter
Assignee
List Hans
Calasso Irio
Hein Heinz Michael
F Hoffmann La Roche
Roche Diagnostics
IPC
A61B 05/15
View Original Source